Diese Nachricht schließen
Sie verwenden einen veralteten Browser
Um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Installieren Sie Firefox
Installieren Sie Internet Explorer 8
Installieren Sie Safari
Installieren Sie Google Chrome
Installieren Sie Opera

Ladungssicherungs-Ausbildung nach VDI 2007 ff

Die Forderung, Ladung auf Straßenfahrzeugen transportgerecht zu sichern, stellt an alle am Transport beteiligten Personen hohe Anforderungen

Auf Grund der Bedeutung der Ladungssicherung für die Sicherheit im Straßenverkehr ist eine Qualifikation des verantwortlichen Personals – insbesondere des Lkw-Fahrpersonals und des Verladepersonals – erforderlich.

Auch ohne dass ein Unfall passiert wäre, stellt sich in der Praxis häufiger die Frage, ob im konkreten Falle eine Ladung korrekt gesichert ist oder nicht, nämlich bei den routinemäßigen Lkw-Kontrollen der Ladungssicherung durch die Polizei.

Im Thema Ladungssicherung findet eine ständige Weiterentwicklung statt. Vieles verändert sich, neue gesetzliche Vorschriften treten in Kraft, nationale und internationale Normen und Regeln der Technik werden erarbeitet und immer mehr Hilfsmittel zur Ladungssicherung werden entwickelt – da ist es schwer, noch den Überblick zu behalten.

Jeder, der zur Ladungssicherung verpflichtet ist, hat die Ladung auf Grundlage dieser anerkannten Regeln der Technik zu sichern und das setzt selbstverständlich voraus, dass er sie auch kennt. In der Praxis ist es allerdings immer noch die Ausnahme, wenn ein Fahrer oder Verlader über dieses Fachwissen verfügt.

Wir vermitteln dieses Fachwissen in unseren Kursen zum Thema Ladungssicherung:

  • Sie wissen, wie Sie Ihre Ladung fachgerecht sichern müssen.
  • Sie können Ihre Fahrweise korrekt auf die Ladung einstellen.
  • Der rechtliche Rahmen der Thematik ist Ihnen vertraut.